Yiphee! Der Sommer-Singausflug am Samstag, 22. August auf den Ponyhof Neu Holland (Brandenburg) und unser Singwochenende im Oktober in der Villa Fohrde können stattfinden!

AB 17. SEPTEMBER 2020:

Die eigene Stimme entdecken

- das eigene Lied finden
(keinerlei Vorkenntnisse nötig)


Einladung zum Singen in einer kleineren Gruppe am Donnerstagabend in Berlin-Hermsdorf.

Im kleinen Kreis fassen wir Mut, unsere eigene Stimme zu entdecken und alle Töne - ob klar, rau, schief oder krumm als Ausdrucksmittel zuzulassen und damit ohne Einschränkung durch den "inneren Kritiker" zu experimentieren. Wir aktivieren unsere kreativen Lebenskräfte durch lockernde Bewegungselemente (sitzen wahlweise auf dem Stuhl oder der Matte), sanfte Dehn- und Atemübungen, gemeinsamem locken wir unterschiedliche Tönen heraus und singen auch einfache, sich wiederholende Melodien (Mantra). Nach und nach gelangen wir so zu einer größeren stimmlichen Freiheit, Vielfalt und Ausdrucksmöglichkeit und finden unsere eigene Melodie. Wenn uns die Muse küsst, finden wir vielleicht auch die erste oder zweite Zeile von unserem ganz eigenen Lied. Niemand muss "Vorsingen"; alles ist freiwillig, es gibt immer den Schutz der Gruppe - aber auch die Möglichkeit, sich einzeln hörbar mit seiner Stimme vorzuwagen.  Jede(r) mit Entdeckergeist und Neugier ist herzlich willkommen. Bitte bringt ein paar Zeilen eines einfachen Liedes mit, das Euch gefällt (Volkslied, Pop-Song, egal was). Noten werden nicht gebraucht; es reicht, wenn Ihr das kleine Lied ohne irgend einen "Perfektionsanspruch" aus dem Herzen singen könnt

 

  • Stimme entdecken, das eigene Lied finden 
    Zunächst 2 Donnerstagabende, 19 - 21 Uhr am 17. und 24. September 2020 - Verlängerung optional.
    38 Euro - Überweisung vor Kursbeginn.
    Je nach Raumgröße wegen der Abstandsregeln nur 6 - max. 8 Teilnehmer.

Ort: Je nach aktueller Lage Berlin-Hermsdorf oder nahe gelegene Bezirke. Infos folgen...

Online-Singen mittwochs,
19.00 Uhr - 20.15 Uhr - wieder ab September.
Singen und Entspannung am Abend. 
Lasst uns zusammen am (virtuellen) Feuer sitzen...

Das ist eine intensive Zeit zum Entspannen, Singen einfacher Lieder und Mantras und stärkender kurzer Meditationen.

Du kannst es Dir dabei Zuhause bequem machen, auf dem Sessel oder Sofa, auch Deine Kamera kannst Du je nach Wunsch ein- oder ausschalten. Beim Singen sind alle Teilnehmer "stumm geschaltet", da wir durch die "Latenzen" (Verzögerungen) nicht alle ganz gleichzeitig singen können. Du singst also mit mir gemeinsam und hörst die anderen in dem Moment nicht. Für den Austausch bei Bedarf gibt es eine Chat-Funktion - oder Du schaltest Dein Mikrofon nach dem Singen selbst wieder an... 
Per E-Mail oder WhatsApp schicke ich Dir vorher eine Anleitung, wie wir auf der Videokonferenz-Plattform "Zoom" zusammen kommen können. Einfach auf den Link klicken, den ich Dir schicke - und dann geht es los... 
Melde Dich dafür bei mir per E-Mail oder Whatsapp an und probiere es einfach aus.  (Bitte informiere Dich über die Datenschutz-Richtlinie in Zusammenhang mit "Zoom".
Nach der Sommerpause geht es ab Mittwoch, 2. September um 19 Uhr weiter...

Einzeln: 10 Euro; Sing-Flatrate: 5 x Singen 22 Euro im ganzen Monat September. "Schnupperstunde" beitragsfrei. Bitte gib mir bei Deiner Anmeldung Bescheid, wenn Du zum ersten Mal mitsingst. Bestellung hier über "Tickets Online-Singen".